Authentische Bewegung  und Malen

 

 „Authentische Bewegung“ ist eine besondere Form der Meditation. Wir nehmen Kontakt auf zu dem, was in uns lebendig ist -  wir lauschen in uns hinein und lassen uns überraschen von dem, was sich zeigen will, aus uns heraus entsteht.

Durch diese freie Form der Bewegung kommen wir  auf körperlicher Ebene mit unserer persönlichen Weisheit in Kontakt. Es ermöglicht uns  einen Zugang zu unserer ganz individuellen Kreativität. Es gibt keine Vorgaben, wir verlassen das Feld des Angelernten und finden unseren ureigenen authentischen Ausdruck.

Auf diese Weise verbunden mit der Quelle unserer Kreativität nehmen wir uns Stift, Pinsel, Farbe und bringen unsere inneren und äußeren Bewegungsimpulse, innere Bilder aufs Papier  -   ein Bild entsteht, das uns das Erlebte bewusst macht und Ausgangspunkt für einen künstlerischen Gestaltungsprozess sein kann.

Im Austausch mit einer Partnerin oder einem Partner wird das Erlebte vertieft.