Körper-Erleben und Malen

 

Wenn wir uns bewusst mit unserem Körper verbinden, steht uns ein großartiges  Potenzial für unseren kreativen Ausdruck  zur Verfügung.

Malen ist immer auch Körperausdruck.

 

Über Wahrnehmungs- und Körperübungen und freie Bewegung vertieft sich das Selbsterleben. Wir erfahren unseren Körper in seiner ganzen Vielfältigkeit.

 

Die unterschiedlichen Eigenschaften und  Qualitäten des Körpers … fest, weich, rund, kantig, schwer, leicht, fließend …    

und die damit verbundene vielfältige Ausdrucksfähigkeit in Bewegung steht uns als Inspiration und Quelle für das freie Malen  und Zeichnen zur Verfügung. Sie lassen sich wie  ein Handwerkszeug nutzen, um zu einem stimmigen Bild zu kommen.

 

Es entsteht ein Raum für einen kreativen Prozess mit allen Sinnen, bei dem die Freude am Tun, am Experimentieren und sich selbst erfahren im Mittelpunkt steht.

 

Mit und ohne Vorkenntnisse im Malen.